Mitglied werden

Möchten Sie sich der BAG Hartz IV anschließen ?

Dann füllen Sie bitte die Beitrittserklärung aus und senden Sie diese per Post an uns. Die Adresse finden Sie in der Fußnote des Dokuments oder treten Sie Online ein.

 
10. Juli 2015

Geschäftsordnung des Bundessprecher*innenrats der BAG Hartz IV

Auf der ersten Tagung des Bundessprecherinnenrates (BSpR) am 10.7.2015 wurde die folgende Geschäftsordnung beschlossen:

Geschäftsordung_der_BAG_Hartz_IV.pdf

 

Die Satzung der BAG Hartz IV

Die Satzung der BAG Hartz IV
Beschlossen am 09. April 2011.

 
Kontakt

DIE LINKE BAG HARTZ IV

Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: 030 / 24 009 550
Telefax: 030 / 24 009 310

kontakt@bag-hartz-iv.de

 
23. Mai 2017 Intern/Protokolle

Wahlen zum LandessprecherInnenrat der LAG Weg mit Hartz IV (NRW)

Die LAG Weg mit Hartz IV (NRW) hat am 21.5.2017 seine neuen LandessprecherInnen gewählt. Der BundersprechInnenrat der BAG Hartz IV gratuliert allen Gewählten. Mehr...

 
9. Mai 2017 Dokumente

Änderungsanträge der BAG Hartz zum Leitantrag Wahlprogramm 2017

BSpR BAG Hartz IV: Änderungsanträge zum Leitantrag Bundestagswahlprogramm 2017 DIE LINKE.  Mehr...

 
19. April 2017 Dokumente

Ratgeber Hartz-IV: Wer sich wehrt, lebt nicht verkehrt

Die BAG Hartz IV setzt sich für die Abschaffung des menschenunwürdigen Hartz IV-Systems ein. Die vorliegende Broschüre der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag ist ein Ratgeber für all jene, die mit dem System Hartz IV zu tun haben – entweder als direkt Betroffene oder aber als Teil der Öffentlichkeit, die sich gegen dieses System wendet.  Mehr...

 
5. April 2017 Dokumente/Intern

BAG-Gründungsmitglied Werner Schulten ist tot

Liebe Mitstreiter*innen, liebe Genoss*innen, wir müssen Euch leider die traurige Nachricht übermitteln, dass heute Morgen unser langjähriger Genosse und Mitbegründer der BAG, Werner Schulten, verstorben ist.Wir verlieren mit ihm einen beherzten Mitstreiter und unermüdlichen Kämpfer für soziale Gerechtigkeit und eine solidarische... Mehr...

 
3. April 2017 Von Hendrik Lasch Dokumente

BAG Hartz IV skeptisch gegenüber Schulz’ Plänen

Die BAG Hartz IV-Redaktion dokumentiert einen Artikel aus dem ND vom 31.3.: Der Slogan war unmissverständlich: »Hartz IV muss weg!«, stand im Herbst 2004 auf Plakaten, mit denen die PDS um Wähler warb. Es war eine Klarheit, wie sie Elke Reinke in späteren Jahren bei ihrer Partei vermisste.  Mehr...

 
8. März 2017 Werner Schulten Dokumente

Programmentwurf wird dem Anspruch gerecht

Der Parteivorstand hat einen Entwurf des Bundestagswahlprogramms vorgelegt, den man im Bereich Sozialpolitik getrost als Zeitenwende bezeichnen kann. Waren zu Zeiten der PDS die Forderungen nach Abschaffung von Hartz IV und Ersetzung durch eine Mindestsicherung noch klar und deutlich, so wurden diese in den Wahlprogrammen unter dem Namen DIE LINKE... Mehr...

 
6. März 2017 Dokumente

Tacheles-Stellungnahme gegen unzulässige SGB II-Sanktionen

Der Erwerbslosenverein Tacheles hat auf Bitte des Bundesverfassungsgerichts eine umfangreiche Stellungnahme zum bestehenden SGB II-Sanktionsrecht vorgelegt. In dem Papier erläutern die Autoren ausführlich, warum sie die Sanktionsregeln im SGB II für einen Verstoß gegen deutsches Verfassungsrecht halten. Mehr...

 
3. Februar 2017 Dokumente/Intern

In eigener Sache: Entscheidungen der Bundesschiedskommission zur BAG Hartz IV

Mit dem Beschluss vom 31. Januar 2017 hat die Bundesschiedskommission die Abwahl von 6 der 10 Mitglieder des Sprecher*innenrats der BAG Hartz IV endgültig für unwirksam erklärt (AZ: BSchK /24/2016/A). Mehr...

 
15. Dezember 2016 Dokumente

Armut von Kindern und Jugendlichen bekämpfen!

Kinderarmut ist nach wie vor eines der prägendsten und gravierendsten Probleme in diesem Land. 2,5 Millionen Kinder sind von Armut bedroht oder arm, 1,5 Millionen Kinder unter 15 Jahren sind abhängig von Hartz IV. Soziale Sicherheit ist ein soziales Menschenrecht und unverzichtbar zur Verwirklichung des Kindeswohls gemäß Artikel 3... Mehr...

 
2. Dezember 2016 Katja Kipping Dokumente

Sanktionsfreie Mindestsicherung in Höhe von 1050 Euro statt Armut und Ausgrenzung per Gesetz

Rede von Katja Kipping am 1.12.2016 im Bundestag zum Regelbedarfsermittlungsgesetz und zum Dritten Gesetz zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes (unten die Entschließungsanträge mit den Positionen der Fraktion DIE LINKE) Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 112