Tatsächliche Erwerbslosigkeit

 

1050 Euro Mindestsicherung / Mindestrente - warum ?

Flash is required!
 

Regelsatz "Hartz IV" 2016

 
Kontakt

DIE LINKE BAG HARTZ IV

Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefon: 030 / 24 009 550
Telefax: 030 / 24 009 310

kontakt@bag-hartz-iv.de

 

Mitglied werden

Möchten Sie sich der BAG Hartz IV anschließen ?

Dann füllen Sie bitte die Beitrittserklärung aus und senden Sie diese per Post an uns. Die Adresse finden Sie in der Fußnote des Dokuments oder treten Sie Online ein.

 
 

Willkommen auf der Website der BAG Hartz IV, dem bundesweiten Zusammenschluss zur Interessenvertretung der Erwerbslosen und prekär Beschäftigten in und bei der Partei DIE LINKE. Ein wesentlicher Schritt zur Bekämpfung der Armut ist die Umverteilung des gesellschaftlichen Reichtums, z.B. durch die Wiedereinführung der Vermögenssteuer. Die BAG will Hartz IV abschaffen und durch eine sanktionsfreie, individuelle Mindestsicherung von 1.050 Euro im Monat ersetzen.

Beschluss der BAG Hartz IV zur Höhe notwendiger Existenz- und Teilhabesicherung

Aktuelle Meldungen
30. August 2016 Dokumente

Brief an Bundestagsfraktion zur Kindergrundsicherung für alle Kinder und Jugendlichen

Wir bitten euch die Beschlüsse der Partei sowohl im Parteiprogramm als auch im Wahlprogramm bezüglich der eigenständigen Kindergrundsicherung für alle Kinder und Jugendlichen zu berücksichtigen und um eine zeitnahe Information darüber, ob die eigenständige Kindergrundsicherung für alle Kinder und Jugendliche wesentlicher Bestandteil künftiger... Mehr...

 
30. August 2016 Anträge/Dokumente

Antrag an den Parteivorstand: Beschluss eines Steuerkonzepts

Der Parteivorstand beschließt vor der Erarbeitung eines Vorschlags zum Wahlprogramm 2017 ein neues Steuerkonzept, das die Forderungen der Partei laut Parteiprogramm und später erfolgten Parteitagsbeschlüssen berücksichtigt und finanzierbar macht. Mehr...

 
25. August 2016 Presse

Unwürdige Praxis der Zwangverentung abschaffen!

Ministerin Andrea Nahles schönt die Hartz IV-Statistik auf Kosten der Ärmsten und Schwächsten, indem sie ältere Hartz-IV-Beziehende reihenweise in die Zwangsverrentung schickt. Diese zwangsweise Verrentung von Hartz-IV Beziehenden ist ein Skandal und gehört abgeschafft.  Mehr...

 
8. August 2016 Dokumente

Armutskongress 2016 in Berlin. Dokumentation

In seinem Vortrag auf dem am 7. und 8. Juli in Berlin durchgeführten Armutskongress betonte der Armutsforscher Christoph Butterwegge, dass soziale Ungleichheit in den kapitalistischen Industriegesellschaften eine wesentliche Voraussetzung ihres Weiterbestehens ist. Mehr...

 
7. August 2016 Presse

DIE LINKE unterstützt Blockupy Proteste am 2. September in Berlin

Der Aufstieg rechtspopulistischer Parteien in Europa ist auch vor dem Hintergrund der Ausbreitung unsicherer Arbeits- und Lebensverhältnisse und der Entfesselung von Konkurrenz im Alltag zu verstehen. Die Rechten stoßen in die Lücke, die die etablierten Parteien mit ihrem neoliberalen Kurs hinterlassen haben. Auch vor dem Erstarken der AfD in... Mehr...

 
Termine

Keine Einträge gefunden