Skip to main content

Willkommen auf der Website der BAG Hartz IV, dem bundesweiten Zusammenschluss zur Interessenvertretung der Erwerbslosen und prekär Beschäftigten in und bei der Partei DIE LINKE. Ein wesentlicher Schritt zur Bekämpfung der Armut ist die Umverteilung des gesellschaftlichen Reichtums, z.B. durch die Wiedereinführung der Vermögenssteuer. Die BAG will Hartz IV abschaffen und durch eine sanktionsfreie, individuelle Mindestsicherung von 1.050 Euro im Monat ersetzen.

Beschluss der BAG Hartz IV zur Höhe notwendiger Existenz- und Teilhabesicherung

Aktuelles


Hartz IV bedeutet Armut!

Unter diesem Motto findet am 28. April eine Demo und Kundgebung statt. Hier sollen die Unterschriften und Kommentare zur Petition Weiterlesen


Die Regierung arbeitet gegen die Armen

Klar, die Linken mal wieder, machen die Regierung schlecht wo es nur geht und behaupten, dass sie sich nicht um die Menschen kümmert, die von der Gesellschaft abgehängt wurden, und in einem der reichsten Länder der Welt zur Armut verurteilt sind. Weiterlesen


Das „solidarische Grundeinkommen“ ist eine Mogelpackung

Zitat von Franz Müntefering (SPD) vom 9. Mai 2006, "Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen". Getreu nach diesem Motto geht auch Herr Müller (SPD), regierender Bürgermeister von Berlin, mit seinem Vorstoß zu einem „solidarische Grundeinkommen“ vor. Weiterlesen


Millionenverschwendung durch „Qualifizierung“ von Langzeitarbeitslosen.

Der Bundesrechnungshof (BRH) hat den Arbeitsagenturen Geldverschwendung bei der Förderung und Fortbildung von Arbeitslosen vorgeworfen. Weiterlesen


Wohnen ist ein Menschenrecht

Positionierung der BAG HartzIV Weiterlesen


Die Satzung der BAG Hartz IV

Die Satzung der BAG Hartz IV
Beschlossen am 09. April 2011.

Geändert 2016

Mitglied werden

Möchten Sie sich der BAG Hartz IV anschließen ?

Dann füllen Sie bitte die Beitrittserklärung aus und senden Sie diese per Post an uns. Die Adresse finden Sie in der Fußnote des Dokuments oder treten Sie Online ein.