Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Minolta DSC

Neuwahl des Bundessprecherrats

Am 17.03.2018 fand die Bundesdelegiertenkonferenz der BAG HartzIV in Hannover statt.

Das Input Referat hielt unsere Parteivorsitzende Katja Kipping, die danach für Fragen zur Verfügung stand.

Es wurde ein neuer BundessprecherInnenrat für die BAG HartzIV gewählt.

Agi Schwedt, Dagmar Maxen, Horst Schneider, Jochem Visser, Marcel Nowitzki,

Robert Schwedt und Sefika Minte, wurden in den Bundessprecherrat gewählt.

Die Größe des SprecherInnenrats wurde auf 12 Personen festgelegt. Die unbesetzten Plätze werden auf der nächsten Bundesdelegiertenkonferenz nach gewählt.

Als Delegierte der BAG Hartz IV für den Bundesparteitag wurden Agi Schwedt, Dagmar, Maxen, Dietmar Müller, und Robert Schwedt gewählt.

Ersatzdelegierte sind Horst Schneider und Sefika Minte.

Wir gratulieren allen Gewählten und wünschen eine erfolgreiche Zusammenarbeit und ein gutes Gelingen bei dem Neuanfang der BAG HartzIV.